Im Zeichen der tragischen Lage in der Ukraine haben sich der SBCV und Alm DIY zusammengeschlossen und eine Solidarität-Session am 26.03.2022 in St. Marx veranstaltet. Alle Einnahmen der Session werden dem Ute Bock Verein gespendet.

Durch die Beteiligung vieler freiwilliger Helfer*innen und Vereinsmitgliedern konnten wir, neben den Spenden für Essen und Getränke, auch Spenden über eine Tombola, sowie über eine Auktion mit Bildern von Christian Fischer und Max Schneller sammeln.

Bei den Best-Trick-Sessions im Street und Bowl Bereich gab es zahlreiche Goodies für die Skateboarder*innen zu gewinnen, die von YAMA Skateboards, Ashes Griptape, HUKS, Lupus the Band, Stonefree Records, Irokäse und Freedom Skateshop zur Verfügung gestellt wurden. Alles in allem eine richtig leiwande Session für einen guten Zweck.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen helfenden Hände und die großzügigen Spenden! Wir konnten insgesamt 3.677,93 € sammeln, die wir bald dem Ute Bock Verein zukommen lassen werden. Wir sind aber noch nicht ganz fertig… Am 17.04.2022 folgt noch eine kleine Draufgabe – stay tuned!

 

X
X